Nöfer Architekten

Tobias Nöfer

Tobias 2
1967

ge­bo­ren in Ahaus in West­fa­len

1987-1990

Stu­di­um der Ar­chi­tek­tur an der RWTH Aa­chen

1990-1992

DAAD-Sti­pen­di­um, Stu­di­um der Ar­chi­tek­tur an der ETH Zü­rich

1991

Ar­chi­tek­tur­bü­ro Prof. O.M. Ungers, Köln

1992

Architekturbüro Prof. Kollhoff & Timmermann, Berlin

1991-1998

Ar­chi­tek­tur­bü­ro Bernd Al­bers, Zü­rich, ab 1993 Ber­lin

seit 1998

Büro als frei­schaf­fen­der Ar­chi­tekt in Ber­lin 

1999-2002

Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter am Lehr­stuhl für Ent­wer­fen und Städ­te­bau, Prof. Chris­toph Mäck­ler, Uni­ver­si­tät Dort­mund

2004

Me­dail­le der Stif­tung Wer­ner-von-Sie­mens-Ring, Bonn 

2009-2012

Mitglied der Vertreterversammlung der Architektenkammer Berlin

seit 2007

Vorstandsmitglied des Architekten- und Ingenieurvereins Berlin (AIV)

2014-2016

Kuratoriumsmitglied "Deutschland baut! e.V."

seit 2015

Mitglied im Werkbund Berlin

seit 2019

Vorstandsvorsitzender des Architekten- und Ingenieurvereins Berlin (AIV)