Nöfer Architekten

Thirty Eight Berlin

Die Gegend an der Perleberger Brücke gehört zu den aufstrebenden Innenstadt-Kiezen Berlins. Zwischen Wedding und Mitte, zwischen dem Gewerbegebiet um den Westhafen und der neuen Europa-City liegt zwischen drei Bahntrassen und unmittelbar am zukünftigen S-Bahnhof das Grundstück Friedrich-Krause-Ufer 38. Während der benachbarte fünfgeschossige Wohnblock aus dem frühen 20. Jahrhundert in einem urbanen Maßstab erscheint, ist das Grundstück heute mit einer Gruppe heruntergekommener Supermärkte aus den 90ern und Parkplätzen deutlich untergenutzt. Das neue Bürogebäude reagiert städtebaulich auf die heterogene Umgebung und verändert sie damit völlig: während der nördliche Bauteil die Figur des bestehenden Nachbarn spiegelt und so mit ihm gemeinsame Höfe bildet, entwickelt sich der Südteil an den spektakulär über- und untereinander verlaufenden Straßen- und Bahnviadukten zu einem 55m hohen Turm. Das stark plastische Bauvolumen bildet zu allen Seiten unterschiedliche Räume - im Kontrast dazu wird die Fassade aus hellem Travertin mit großflächigen außenbündigen Verglasungen sehr flach ausgebildet. Die Schwere des massiven Sockelgeschosses wird architektonisch durch die Bogenfenster noch gesteigert um das Haus mit dem Außenraum förmlich zu verbinden. Nach oben nimmt der Anteil der geschossweisen Natursteinbänder zugunsten des Glases ab, um in der Turmspitze in einer 6,5m hohen Kronengeschoss mit vollflächiger Verglasung zu enden. Im Kern dieses überhohen Geschosses wird die notwendige, aber unförmige Hochhaustechnik versteckt. Neben der Büronutzung finden sich im Haus Künstlerateliers, ein öffentlich vom Friedrich-Krause-Ufer zugängliches Café, ein Restaurantbereich und eine Kindertagesstätte. In dieser von Verkehrstrassen geprägten Umgebung liegt besonderes Augenmerk auf einer sorgfältigen Außenraumgestaltung, die mit Dachterrassen, begrünten Innenhöfen und einem „Waldbiotop“ im Norden vielfältige Freiraumnutzungen ermöglicht.

Auftraggeber

M-Port Optima Office Center GmbH, München

Leistungsphasen

1 - 5

Zeitraum

2020 - 2025

GIF

32.200 qm

Standort

Friedrich-Krause Ufer 38, 13353 Berlin

Visualisierungen

Optima-Aegidius-Firmengruppe