Nöfer Architekten

Chausseestrasse 121

Der Neu­bau schließt die Lü­cke an der Chaus­see­stra­ße und er­streckt sich mit ei­nem mit­tig lie­gen­den Sei­ten­flü­gel in die Tie­fe des Grund­stücks, das auf der West­sei­te an den Do­ro­the­en­städ­ti­schen Fried­hof grenzt. Ne­ben den 4 La­den­ein­hei­ten be­her­bergt das Haus 91 Woh­nun­gen mit ei­nem gro­ßen An­teil Klein­woh­nun­gen, die die zum in­ner­städ­ti­schen Cha­rak­ter pas­sen­de Wohn­form bie­ten. Die Fas­sa­de an der Chaus­see­stra­ße nimmt ein die Um­ge­bung prä­gen­des Ele­ment auf: die vier mit Er­kern be­setz­ten Jo­che rhyth­mi­sie­ren die brei­te Front in der Ho­ri­zon­ta­len und sor­gen zu­sam­men mit der dif­fe­ren­zier­ten Glie­de­rung der Flä­chen durch Ge­sim­se und Pi­las­ter für ein aus­ge­wo­ge­nes und dem Ort und der Auf­ga­be an­ge­mes­se­nes Er­schei­nungs­bild.

Auftraggeber

HOCHTIEF Solutions AG formart Berlin-Brandenburg

Leistungsphasen

1 - 4

Zeitraum

2011 - 2013

BGF

12.200 qm

Kosten

12.4 mio EUR

Standort

Chausseestraße 121-122
10115 Berlin

Bildrechte

Nöfer Architekten | Maximilian Meisse